Eine Spende für die Troisdorfer Tafel

Eine Spende voller Energie für die Troisdorfer Tafel
TROWISTA begrüßt Startup-Unternehmer in Troisdorf

Eine ganz besondere Überraschung hatte der Troisdorfer Jungunternehmer Arne Rohlfs Mitte Januar für die Troisdorfer Tafel im Gepäck: der Verein durfte sich über 600 Packs seines Getränks Naturally High freuen. Gemeinsam mit dem Getränkekartonhersteller Tetra Pak hat Arne Rohlfs ein Vital-Getränk aus den Blättern der Moringa-Pflanze entwickelt. Die Pflanze aus Paraguay zählt mit über 90 Nährstoffen zu den gesündesten Gewächsen der Erde. Vor Weihnachten hatte er drei Mal 600 Getränke per Facebook verlost – unter den Gewinnern war auch die Troisdorfer Tafel.

Arne Rohlfs (links) und Wirtschaftsförderer Fabian Wagner in den Räumlichkeiten der Troisdorfer Tafel.
Foto: TROWISTA

Ebenfalls vor Ort war TROWISTA-Wirtschaftsförderer Fabian Wagner, der ihm bei der Gelegenheit das Troisdorfer Willkommenspaket überreichte – eine Auswahl kulinarischer Spezialitäten aus Troisdorf. Dabei erklärte er: „Als wir von Herrn Rohlfs erfuhren, haben wir direkt Kontakt zu ihm aufgenommen und freuen uns, ihn auf seinem Erfolgsweg begleiten und unterstützen zu können.“

Bei der Übergabe skizzierte Herr Rohlfs wichtige Säulen seines Geschäftskonzepts: „Wir wollen nachhaltige und gesunde Produkte erschaffen, die von Anfang an Wertschöpfung für Mensch und Natur mit sich tragen. Die Moringa-Pflanze ist ein wahres Wundermittel. Mit dem Samen kann sogar verschmutztes Wasser auf biologische Art und Weise gereinigt werden.“

Der erfrischende Geschmack und das nachhaltige Gesamtkonzept überzeugten zuletzt auch die Fachjury des Drinkstarter-Wettbewerbs 2017, dem größten deutschen Wettbewerb für neue Getränke: dort belegte Naturally High den 2. Platz. Zu erwerben ist das Teegetränk sowohl im Internet als auch in real- und Globussupermärkten. „Wir befinden uns derzeit aber auch schon in guten Gesprächen mit großen Abfüllbetrieben und Systemgastronomen. Wir blicken sehr zuversichtlich auf das Jahr 2018.“, so Arne Rohlfs.


Pro Troisdorf
Pressemitteilung vom 18. Januar 2018, 13:02 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.