Einbruch in die Werkstatt

POL-SU: Einbruch in die Werkstatt eines Autohauses

Als die Mechaniker eines Autohauses an der Urbacher Straße in Troisdorf am Dienstagmorgen (16.11.2021) gegen 06.30 Uhr ihre Werkstatt aufschlossen, stellten sie fest, dass alle Werkzeugschränke und das Ersatzteillager durchwühlten wurden. Die Einbrecher waren in der Nacht durch das Fenster des Aufenthaltsraumes eingestiegen, nachdem sie es aufgehebelt hatten. Neben einem elektronischen Prüfgerät für Autos fehlte ein Zigarettenautomat, der im Aufenthaltsraum an der Wand hing. Ob noch mehr fehlt, kann erst nach einer Inventur gesagt werden.

Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02241 541-3221 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 17. November 2021, 11:43 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.