Ein Herz für das Ehrenamt

Ein Herz für das Ehrenamt
Stiftungen der Kreissparkasse Köln vergaben im Jahr 2021 Fördergelder von über 1 Mio. Euro

Köln, den 28. Dezember 2021
Die Kreissparkasse Köln und ihre 14 Stiftungen haben ein Herz für das Ehrenamt und stehen auch in schwierigen Zeiten den vielen gemeinnützigen Organisationen und Vereinen zur Seite. Pandemiebedingt musste in diesem Jahr leider erneut auf die gewohnten Fördergeldübergaben im Rahmen einer geselligen Veranstaltung verzichtet werden.

Unabhängig von den Veranstaltungen wurden im Jahr 2021 insgesamt 1,1 Mio. Euro aus Erträgen der Sparkassenstiftungen für rund 500 gemeinwohlorientierte Projekte und Initiativen im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln ausgeschüttet. Von den Fördermitteln wurden 381.340 Euro für Soziales und Bildung, 441.017 für Kultur, 76.400 Euro für Umwelt und 164.315 Euro für den Sport vergeben.

„Auch im Jahr 2021 haben wir über unsere Stiftungen wieder zahlreiche Projekte von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen in unserem Geschäftsgebiet unterstützt. Gerade auch in diesen besonderen Zeiten brauchen wir in unserer Gesellschaft Menschen, die sich mit Leidenschaft für andere Menschen und das Gemeinwohl einsetzen. Allen geförderten Organisationen und Initiativen gilt daher unser Dank für ihr unermüdliches Engagement“, sagt Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln.


Kreissparkasse Köln

Pressemitteilung vom 28. Dezember 2021, 13:24 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.