Drei Ulmen werden gefällt

DB kümmert sich um Baumpflege:
Drei Ulmen werden gefällt

Die Deutsche Bahn wird auf dem Bahngelände im Bereich Bahnstraße, Ecke Gneisenaustraße in Troisdorf-West zur Verkehrssicherung drei Laubbäume fällen. Laut DB sind es Ulmen mit geringem Stammumfang. Zwei Bäume am Böschungsfuß sind stark schräg Richtung Straße und Bürgersteig gekippt. Der dritte Baum steht am oberen Böschungsrand und ist absterbend. Hier wird aber ein zwei Meter hohes Stammstück als Habitat erhalten.

„Alle drei Bäume erscheinen uns nicht mehr standsicher und stellen aus unserer Sicht in diesem Bereich eine erhöhte Verkehrsgefahr dar“, erklärte ein Mitarbeiter des Umwelt- und Projektmanagements  der DB Fahrwegdienste GmbH. Die Baumfällarbeiten werden am Samstag, 14. April 2018, durchgeführt. Um besondere Vorsicht im Bereich der Arbeiten wird gebeten.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 175/2018 vom 13. April 2018, 12:29 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.