Diebstahl von Krafträdern

POL-SU: Diebstahl von Krafträdern

Am Montag, den 08.11.2021, bemerkte ein 26-Jähriger aus Troisdorf morgens gegen 8 Uhr, dass sein orangefarbenes Leichtkraftrad, welches er am Vortag gegen 15 Uhr in einem Hinterhof an der Frankfurter Straße abgestellt hatte, entwendet wurde. Gegen 17:15 Uhr meldete dann eine 56-jährige Troisdorferin den Diebstahl ihres Motorrads des Herstellers BMW, Typ R 1200 GS, aus einer Tiefgarage am Azaleenplatz im Ortsteil Friedrich-Wilhelms-Hütte. Die Eigentümerin hatte ihr Zweirad mit dem Kennzeichen SU-R 580 am 02.11.2021 gegen 17 Uhr in der durch ein Rolltor gesicherten Tiefgarage abgestellt und zusätzlich mit einem Schloss am Vorderreifen gesichert. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Fahrzeuge machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Troisdorf unter 02241 541-3221.(eu)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 09. November 2021, 13:33 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.