Der FTK informiert

Der FTK informiert

Die umliegenden Städte haben es schon für sich bekanntgegeben, dass der größte Teil der karnevalistischen Aktivitäten ausfällt.

Auch der Festausschuss Troisdorfer Karneval e.V. hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht.

Aber auf Grund der steigenden Zahl der Infizierungen und deshalb zum Schutz der Gesundheit unserer Karnevalisten haben wir beschlossen, alle Veranstaltungen des Festausschusses für die kommende Session in der gewohnten Form abzusagen.

Somit wird es am 14.11.2020 keinen Karnevalsauftakt auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz geben.

Da es für die Session 2020/2021 keine Tollitäten in Troisdorf gibt, gibt es auch keine Proklamation.

In Absprache mit unseren beiden Ortsvorstehern Frank Lang und Rudi Eich ist auch die Seniorensitzung am 12.01.2021 abgesagt worden.

Wie schon bekannt gegeben, ist auch der Karnevalsumzug in der Troisdorfer Innenstadt am 14.02.2021 in Abstimmung mit unseren Troisdorfer Ortsteilen abgesagt.

In der Hoffnung, dass die Forschung und die Medizin schnellst möglich einen geeigneten Impfstoff findet oder die Pandemie soweit eingedämmt ist, dass das soziale Leben wieder wie gewohnt stattfinden kann, erwarten wir, dass man sich spätestens in der Session 2021/2022 wieder gesund und gesellig auf allen Brauchtumsveranstaltungen treffen und wie gewohnt feiern kann.

Festausschuss Troisdorfer Karneval e.V.
Hans Josef Tannenbaum
Präsident


Festausschuss Troisdorfer Karneval
Pressemitteilung vom 29. Oktober 2020, 16:57 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.