Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 10.920 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tages-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 193,4 (Quelle: LZG NRW).

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht derzeit wie folgt aus
(Stand 22.12.2020, 15:30 Uhr):
Insgesamt erfasste bestätigte Fälle
10.920
Davon genesene Personen
9.598
Davon verstorbene Personen
168
Aktuelle Fälle
1.154
Personen in häuslicher Absonderung
5.052

Die Verteilung auf den Rhein-Sieg-Kreis sieht wie folgt aus:

  Bestätigte Infektionen
aktuell
davon
verstorben
davon
genesen
aktuelle Fälle
Rhein-Sieg-Kreis 10.920 168 9.598 1.154
         
Alfter 449 3 366 80
Bad Honnef 422 6 353 63
Bornheim 946 11 800 135
Eitorf 527 15 472 40
Hennef 909 16 813 80
Königswinter 655 4 595 56
Lohmar 502 9 461 32
Meckenheim 456 7 410 39
Much 169 2 155 12
Neunk.-Seelscheid 270 4 238 28
Niederkassel 643 11 583 49
Rheinbach 382 6 319 57
Ruppichteroth 129 0 114 15
Sankt Augustin 1.110 26 973 111
Siegburg 943 27 830 86
Swisttal 363 2 287 74
Troisdorf 1.501 9 1.351 141
Wachtberg 315 2 280 33
Windeck 229 8 198 23


Derzeit sind im Rhein-Sieg-Kreis folgende Ausbruchsgeschehen zu verzeichnen:

  Kitas Schulen Pflege-, Betreuungs-einrichtungen, Kliniken Gewerbe Sport, Freizeit, Religion, Sonstige Summe Ausbrüche
Rhein-Sieg-Kreis 20 43 30 6 6 105
             
Alfter 1 4 1 0 0 6
Bad Honnef 1 0 2 0 0 3
Bornheim 2 6 0 1 0 9
Eitorf 0 1 1 2 0 4
Hennef 1 7 5 0 1 14
Königswinter 2 6 0 0 0 8
Lohmar 1 2 2 0 0 5
Meckenheim 2 2 1 1 0 6
Much 1 0 0 0 0 1
Neunkirchen-Seelscheid 1 0 1 0 0 2
Niederkassel 3 2 2 0 0 7
Rheinbach 0 2 2 1 0 5
Ruppichteroth 0 0 1 0 0 1
Sankt Augustin 0 2 4 0 1 7
Siegburg 2 4 4 0 3 13
Swisttal 2 0 1 0 1 4
Troisdorf 1 4 3 0 0 8
Wachtberg 0 0 1 1 0 2
Windeck 0 0 0 0 0 0
             
Summe* 42 122 463 42 95 764
             
Summe** 625 1.194 648 67 121 2.655

  *  Summe der positiv getesteten Personen in Ausbruchsgeschehen
** Summe der Personen in häuslicher Absonderung aus Ausbruchsgeschehen


Pressestelle des Rhein-Sieg-Kreises

Pressemitteilung vom 22. Dezember 2020, 15:52 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.