Corona-Gedenken in Troisdorf

Corona-Gedenken in Troisdorf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den 18. April zum Corona-Gedenktag ausgerufen. Die Evangelische Kirchengemeinde Troisdorf beteiligt sich daran – in ihren Kirchen wird für jeden Menschen, der in Troisdorf an Corona verstorben ist, eine Kerze brennen. Außerdem besteht die Möglichkeit, in der Kirche innezuhalten, weitere Kerzen zu entzünden und Bitten an Gott zu richten. Die Kirchen sind zu folgenden Zeiten zum Corona-Gedenken geöffnet: Johanneskirche, Viktoriastraße 1, nach dem Gottesdienst um 11 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15-17 Uhr; Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Bonhoefferstraße 4, von 15-17 Uhr.


Evangelische Kirchengemeinde
Pressemitteilung vom 15. April 2021, 16:00 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.