Chessy zu Besuch beim Schachklub Troisdorf

Chessy zu Besuch beim Schachklub Troisdorf
Viele Kinder spielten Schach unter freiem Himmel
(von Ewald Heck)

Großen Zuspruch fand am 10. August der Besuch von „Chessy“ auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz in Troisdorf. 35 bis 40 Kinder und deren Eltern und andere Erwachsene nahmen die Gelegenheit war, bei bestem Sommerwetter unter freiem Himmel Schach zu spielen. Vier junge Leute der Deutschen Schachjugend waren aus Berlin angereist, um vornehmlich Kindern und schachbegeisterten Erwachsenen das „Königliche“ Spiel näher zu bringen und einige Tricks zu zeigen.

Fotos: Schachklub

Die kleinen und großen Meister hatten viel Spaß bei den Partien: Auf den Schäferzug fiel so mancher Ungeübte herein. Jede Menge Aufmerksamkeit verzeichnete „Chessy“, die in einem farbenprächtigen Kostüm umher spazierte. Der 1. Schachklub Troisdorf hatte diese schöne Veranstaltung ausgerichtet. Das Engagement zeigt Früchte: Die Zahl der Kinder und Jugendlichen im Verein steigt seit Jahren kontinuierlich. Jeden Dienstag trifft sich die Jugend ab 17 Uhr in der Europaschule, Am Bergeracker 31 und ab 19 Uhr sind die Erwachsenen am Zug. Auch Anfänger und Hobbyspieler sind willkommen! Infos gibt es im Internet unter www.sktroisdorf.de und beim Vereinsvorsitzenden Ewald Heck, Tel. 0176 34173723.


1. Schachklub Troisdorf
Pressemitteilung vom 14. August 2019, 19:19 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.