CDU Troisdorf wählt neuen Vorstand

CDU Troisdorf wählt neuen Vorstand

Der CDU Stadtverband Troisdorf setzt weiterhin auf ein dynamisches Führungsteam. Bei der Mitgliederversammlung, Anfang November im ehemaligen Gästehaus der Dynamit Nobel, wurden die Vorstandsmitglieder um Parteichef Alexander Biber weitgehend in ihren Ämtern bestätigt.

Biber wurde mit 74 von 75 Stimmen erneut zum Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls bestätigt wurden als Stellvertreterin und Stellvertreter die Landtagsabgeordnete Katharina Gebauer, Kurt P. Schneider und Olaf Prinz. Weiterhin als Geschäftsführer tätig ist Peter Siegmund. Sein Stellvertreter wird in den kommenden beiden Jahren Michael Hartmann sein. Als Schatzmeister wurde Vizebürgermeister Rudolf Eich in seinem Amt bestätigt, als sein Stellvertreter fungiert weiterhin der Bankkaufmann Patrick Wendt.

Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zeichnet sich zukünftig Simone Duggan verantwortlich. Sie übernimmt das Amt von Ivo Hurnik der nicht für eine erneute Amtszeit zur Verfügung stand. Biber dankte Ivo Hurnik ganz herzlich mit einem Blumenstrauß und einem Troisdorf-Gutschein für die geleistete Arbeit. Als Internetbeauftragter unterstützt zukünftig Simon Wasner die Öffentlichkeitsarbeit. Zum Mitgliederbeauftragten wurde der Oberlarer Stadtverordnete Timo Keiper gewählt. Wahlkampfbeauftragter ist für die nächsten beiden Jahre Marjan Podhraski. Den Vorstand als Beisitzer komplettieren Peter Blatzheim, Markus Lachstädter, Joachim Nock, Christiane Mittelstädt, Karl Hamrol und Hans-Josef Leiendecker.

Der neu gewählte Vorstand wird sich in den kommenden Wochen abschließend mit der Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams für die Kommunalwahl am 13. September 2020 beschäftigen. Der frisch wiedergewählte Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat der CDU, Alexander Biber schwor in seiner Bewerbungsrede die anwesenden Mitglieder auf einen spannenden und ambitionierten Wahlkampf ein: „Ich persönlich bin ein großer Freund von absoluten Mehrheiten, darum lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir dieses Ziel bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr erreichen. Als CDU stehen wir hier in Troisdorf geschlossen zusammen und werden den Bürgerinnen und Bürgern ein überzeugendes Programm und bürgernahe KandidatInnen anbieten!“

f.d.R.
S. Duggan
Pressesprecherin


CDU Troisdorf

Pressemitteilung vom 18. November 2019, 17:18 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.