CDU lässt Begrünung prüfen

CDU lässt Begrünung der Tiefgarage Pfarrer-Kenntemich-Platz prüfen

 Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf hat die Verwaltung und die städtische Parkhausgesellschaft gebeten zu prüfen, in welcher Form die stark betonierten Flächen auf der Tiefgarage Pfarrer-Kenntemich-Platz im südlichen Teil des Platzes aufgewertet werden können. Stadtverordneter Ivo Hurnik: „Eines der Anliegen, die die Bürger als Wunsch für die Gestaltung des Platzes geäußert haben ist, diesen südlichen Teil des Platzes durch eine neue Grünbepflanzung aufzuwerten. Ich halte diesen Vorschlag angesichts des hohen Anteils an Waschbeton, der dort verbaut ist, für sinnvoll. Deshalb haben wir die Verwaltung und die ÖPA gebeten, einen Vorschlag für eine Begrünung zu erarbeiten. Dazu gehört natürlich auch die Aufwertung des Tiefgaragenzugangs in diesem Bereich ähnlich der Zugänge zur Tiefgarage unter dem Hamacherplatz. Nachdem die Pläne für eine weitere Bebauung des Platzes aufgegeben wurden, ist es meines Erachtens nun möglich, gezielt die Platzsituation in diesem Bereich zu ändern. Mehr Grün führt auch zu besseren Luft- und Lebensverhältnissen rund um den Platz. Sobald die Pläne vorliegen und eine Finanzierung gesichert ist, sollen sie auch den Bürgern vorgestellt werden.“

f.d.R.
Hurnik
Pressesprecher


CDU Troisdorf

Pressemitteilung vom 02. April 2019, 13:08 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.