CDU Fraktion Troisdorf goes Beethoven

CDU Fraktion Troisdorf goes Beethoven

Nachdem mittlerweile fast alle Vergaberunden für die Mittel und die Programmgestaltung zum Beethovenjahr 2020 abgeschlossen sind, möchte die CDU Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf gerne wissen, in welchem Umfang und mit welchen Veranstaltungen sich die Stadt Troisdorf an diesem wichtigen überregionalen Ereignis beteiligt. Neben den konkreten Terminen und Veranstaltungen interessiert natürlich auch, in welchem Umfang sich Firmen, Vereine und Privatpersonen z.B. im Rahmen der Aktion „Beethoven bei uns“ engagieren und in welchem Umfang bisher dazu aktive Werbung betrieben wurde.

Stadtverordneter Jörg Kaiser, kulturpolitischer Sprecher der Fraktion: „Über das Beethovenjahr hinaus würden wir gerne verstärkt Angebote in Troisdorf anbieten. Dies geschieht bisher in kleinem Umfang im Rahmen der jährlichen Beethovenfeste. Da in den Jahren 2021 bis 2023 die Beethovenhalle in Bonn nicht bespielbar sein wird, ist die Frage, in welchem Umfang nicht solche Veranstaltungen in Troisdorf in der Stadthalle oder auf dem Open Air Platz stattfinden können. Wir möchten gerne wissen, ob es dazu schon Kontakte mit dem Bürgermeister der Stadt Bonn gibt und wie sich die Stadt Bonn zu diesem Angebot stellt.“

f.d.R.
Hurnik
Pressesprecher


CDU Troisdorf

Pressemitteilung vom 04. April 2019, 12:10 h

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.