Brand eines Stoppelfeldes in Trd.-Eschmar

Brand eines Stoppelfeldes in Trd.-Eschmar

Einsatzablauf:
Bei Eintreffen brannte ein abgeerntetes Stoppelfeld mit angrenzendem Strauch- und Buschwerk auf einer Fläche von ca. 60 x 100 Metern. Durch die schnelle und massive Brandbekämpfung mit insgesamt 4 C-Rohren, dem Fahrzeugwasserwerfer und mehreren Feuerpatschen, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Felder verhindert werden.


Einsatzkurzinfo:

Tag:  Donnerstag, 04.07.2019
Ort

Eschmar, Rheinstraße
(Nördlich der Rheinstraße zwischen Eschmarer See und der Hundesportgruppe Agility)

Alarmierungszeit:   11.52 Uhr
Einsatzende:     13.30 Uhr
Im Einsatz waren:  Hauptamtliche Wache, Löschzug Süd, Löschgruppe Sieglar
Einsatzkräfte: 24 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:  BA Raimund Lindlahr


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
44/2019 vom 04. Juli 2019, 14:53 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.