Börsenspiel der Kreissparkasse startet zum 39. Mal

Börsenspiel der Kreissparkasse startet zum 39. Mal
Aktien – attraktive Anlagealternative in Zeiten von Negativzinsen

Köln, den 7. September 2020
Bereits zum 39. Mal startet das Online-Börsenspiel der Kreissparkasse Köln: Schüler, Studenten, Lehrer sowie Kunden und Interessierte, die im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln wohnen oder arbeiten, können sich ab sofort für die diesjährige Wettbewerbsrunde unter www.ksk-koeln.de/boersenspiel anmelden. Während der Spielphase vom 29. September bis 4. Dezember 2020 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, virtuell und unter realistischen Bedingungen ihr Talent auf dem Börsenparkett zu testen.

Allen Teilnehmern steht ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, durch Käufe und Verkäufe von Wertpapieren den Depotwert zu erhöhen. Zum Ende der Simulation werden die Sieger anhand des erwirtschafteten Kapitals ermittelt. Für die besten Börsianer lobt die Kreissparkasse Köln hochwertige Sachpreise (wie beispielsweise Ipads, MacBooks oder Iphones) und Geldpreise in einem Gesamtwert von über 20.000 Euro aus. Die bestplatzierten Teilnehmer aus den Jahrgangsstufen 12 und 13 können sich darüber hinaus über einen Zuschuss in Höhe von 2.500 Euro von der Kreissparkasse Köln für ihre Abi-Abschlussveranstaltung freuen.

Im Börsenspiel treten folgende Wertungsgruppen an:
·        Schülerinnen/Schüler der Klassen 8 und 9
·        Schülerinnen/Schüler der Klassen 10 bis 12/13
·        Lehrerinnen/Lehrer
·        Studentinnen/Studenten
·        Kundinnen/Kunden der Kreissparkasse Köln
·        Weitere Interessierte mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln

Ab Anmeldestart am 14. September 2020 stehen den Teilnehmern außerdem die kostenlosen Trading-Apps zum Börsenspiel zur Verfügung (über App Store oder Google play erhältlich).


Kreissparkasse Köln

Pressemitteilung vom 07. September 2020, 15:19 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.