Besuch der Kita Reichensteinstraße

Kunsthaus Troisdorf:
Besuch der Kita Reichensteinstraße

Unlängst besuchten wieder 25 Kinder der Städtischen Kindertageseinrichtung Troisdorf-Kriegsdorf das Kunsthaus Troisdorf. Der Besuch erfolgte im Rahmen eines Kunstprojektes zum Thema Selbstbildnis. In den letzten Wochen beschäftigten sich die zukünftigen Schüler ausgiebig mit Künstlern der Kunstgeschichte, besonders zum Thema Portrait.

Foto: Stadt Troisdorf

Im Kunsthaus Troisdorf erhielten die Kinder einen direkten Einblick in den Schaffensprozess von Bildenden Künstlern und wurden durch die Ateliers von Frank Baquet und Mirjam Wingender geführt. Im Anschluss führten sie die Künstler Frank Baquet und Mirjam Wingender durch die Kunsthausausstellung „TRANSFER 3“.

In der Ausstellung in der Städtischen Galerie holten sich die Kids Inspiration und Anregung für ihr eigenes Kunstprojekt. Besonders angetan hatten es ihnen dabei die farbintensiven Portraits der Wuppertaler Künstlerin Regina Künzler (siehe Foto), die ihre von der Pop Art inspirierte Malerei mit Collagetechnik verbindet. Voll neuer künstlerischer Eindrücke machten sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen wieder auf den Rückweg zu ihrer Kita in der Reichensteinstraße.


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 130/2019 vom 25. März 2019, 15:19 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.