Baufahrzeug in Brand gesetzt

POL-SU: Baufahrzeug in Brand gesetzt

Am vergangenen Wochenende, (13.09.2019 bis 16.09.2019) haben sich unbekannte Täter auf einem Neubaugelände in Troisdorf (Bereich Haus Rott) an der Kriegsdorfer Straße zu schaffen gemacht. Am Montagmorgen gegen 07:15 Uhr stellten Mitarbeiter einer dort tätigen Baufirma fest, dass eine Kettenraupe der Marke Caterpillar in Brand gesetzt worden war und die Führerkabine vollständig ausgebrannt war.

Brandstiftung an Kettenraupe

Der Sachschaden wird auf rund 50000,- Euro geschätzt. Auf welche Weise die Täter den Brand legten, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Wache Troisdorf unter Tel.: 02241 541-3221 entgegen. (Ri)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 17. September 2019, 12:34 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.