Bargeld entwendet

POL-SU:
Einbruch in Einfamilienhaus – Bargeld entwendet

Am Donnerstag (07.07.2022) wurde in ein Einfamilienhaus in Troisdorf an der Rembrandtstraße eingebrochen und Bargeld gestohlen.

Im Zeitraum zwischen 08:00 Uhr und 14:45 Uhr betrat der Täter mutmaßlich über das Gartentor den rückwärtigen Bereich des Grundstücks. Dort hebelte er das Schlafzimmerfenster auf und durchsuchte mehrere Schränke und Schubladen.

Er erbeutete 200 Euro Bargeld, bevor er das Haus unerkannt verließ.

Die Spurensicherung wurde hinzugezogen.

Wer hat etwas Verdächtiges im genannten Zeitraum wahrgenommen? Hinweise nimmt die Polizei unter 02241 541-3221 entgegen. (Re.)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 08. Juli 2022, 12:24 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert