Auf Standorte der Wahllokale achten!

Ihre Stimme zählt – Kommunalwahl am 13.9.20:
Auf Standorte der Wahllokale achten!

Wahlen in Corona-Zeiten: Für die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September 2020, und die eventuell notwendige Stichwahl am 27. September 2020 wurden die Wahllokale in einigen Stimmbezirken an andere als die gewohnten Standorte verlegt. Weil die Stadt auf die Corona-Schutzverordnung und die entsprechenden Abstandsregeln achten muss, wurden in manchen Stimmbezirken größere Räume für die Wahllokale notwendig. Das sind vor allem Turnhallen.

Auf alle Fälle gilt: Auf der Wahlbenachrichtigung steht der Ort des zuständigen Stimmbezirks und des Wahllokals, in dem man mit Abstand sicher wählen kann.

Neue Standorte sind in Troisdorf-Mitte die Turnhalle der Evang. Grundschule Matthias-Langen-Straße, in Spich die Turnhalle Asselbachschule, Asselbachstraße, das Kath. Pfarrheim Pfarrer-Werr-Straße und die Turnhalle der Sternenschule, Kriegsdorfer Straße.

Wegen der Abstandsregeln weitere neu gewählte Standorte für Wahllokale sind in Oberlar die Turnhalle und große Räume der Janosch-Grundschule, in Troisdorf-West die Turnhalle der Kath. Grundschule Blücherstraße, in Friedrich-Wilhelms-Hütte die Mehrzweckhalle und die Turnhalle der Roncalli-Schule, in Sieglar die Trogata-Räume der Grundschule Kettelerstraße, in Eschmar die Turnhalle der Grundschule und in Bergheim die Siegauenhalle Glockenstraße.

Für die Wahl des Integrationsrats der Stadt Troisdorf stehen in Troisdorf-Mitte Räume in der Rupert-Neudeck-Schule und der Grundschule Schloßstraße zur Verfügung, in Oberlar die Turnhalle der Janosch-Grundschule, in FWH die Turnhalle der Roncalli-Schule, in Spich die Turnhalle der Sternenschule Kriegsdorfer Straße und in Eschmar die Turnhalle der Grundschule zur Verfügung.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 353/2020 vom 19. August 2020, 09:10 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.