Alt-Bürgermeister Ludwig ist verstorben

Troisdorfer Bürgermeister von 1969 bis 1975:
Alt-Bürgermeister Ludwig ist verstorben

Im hohen Alter von 99 Jahren ist am 19. Dezember 2019 nach langer Krankheit Josef Ludwig in Troisdorf-Sieglar verstorben. Er war von 1964 bis 1969 Bürgermeister der Gemeinde Sieglar und – nach der Kommunalen Neuordnung – von 1969 bis 1975 der erste Bürgermeister der neu gebildeten Stadt Troisdorf.

Josef Ludwig 1975.
Foto: Peter Bouserath

„Zum Ende des Jubiläumsjahres 2019, in dem wir das 50jährige Bestehen unserer Stadt nach der Kommunalen Neuordnung feiern konnten, ist der erste Bürgermeister der damals neu zusammengefügten Stadt verstorben. Josef Ludwig war ab 1959 Mitglied der CDU und prägte bis 1969 als kompetenter und engagierter Kommunalpolitiker zunächst die Entwicklung Sieglars. Danach war er bis 1975 an den ersten wichtigen Entscheidungen für die Zukunft der größten Stadt des Rhein-Sieg-Kreises maßgeblich beteiligt. Er war auch danach stets dem Gemeinwohl verpflichtet und beeinflusste die positive wirtschaftliche Entwicklung. Die Stadt Troisdorf wird dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren“, erklärt Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski.

Ludwig war gelernter Bankkaufmann und ab Anfang der 1960er Jahre Mitglied im Vorstand der Raiffeisenbank Troisdorf eG. Von 1973 bis 1989 war er deren Vorstandsvorsitzender. Ab 1961 saß Josef Ludwig für die CDU im Sieglarer Gemeinderat mit den Schwerpunkten Finanzen, Kultur und kommunale Liegenschaften, ab 1964 als ehrenamtlicher Sieglarer Bürgermeister.

In seine Amtszeit fielen unter anderem der Bau des Sieglarer Rathauses sowie Ankauf und Entwicklung des Gebietes um Haus Rott, dem heutigen Stadtteil Rotter See. Nach der Kommunalwahl am 9. November 1969, bei der die CDU über 51 % der Stimmen gewann, wurde Ludwig zum Bürgermeister der neuen Stadt Troisdorf gewählt. In seiner Amtszeit bis 1975 wurden unter anderem das Krankenhaus St. Johannes in Sieglar, das Berufskolleg in Sieglar, die Rundturnhalle und der Bahnhof in Troisdorf errichtet und es begannen die Bauarbeiten für das neue Wohngebiet am Rotter See.

Nach den Kommunalwahlen am 4. Mai 1975 wurde Hans Jaax (SPD) zum Bürgermeister gewählt. Ludwig blieb viele Jahre CDU Stadtratsmitglied und war von 1961 bis 1991 Vorsitzender des Sieglarer Ortsrings. Er erhielt 1982 das Verdienstkreuz am Bande, 1993 verlieh ihm Bundespräsident Richard von Weizsäcker das Verdienstkreuz 1. Klasse.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 632/2019 vom 20. Dezember 2019, 11:20 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.