Aktion bis Ende August verlängert

#GemeinsamfürTroisdorf:
Aktion bis Ende August verlängert

 (Troisdorf, 06.08.2020) Die von den Stadtwerken Troisdorf initiierte Crowdfunding-Aktion #GemeinsamfürTroisdorf kommt so gut an, dass sie noch bis zum 30.08.2020 verlängert wird. Dank der überwältigenden Spendenbereitschaft der Troisdorferinnen und Troisdorfer konnten in den letzten 3 Monaten weit über 27.000 € Spendengelder gesammelt und für gute Zwecke ausgeschüttet werden. Durch die Verlängerung erhalten nun noch mehr lokale Vereine, Kultureinrichtungen, soziale Initiativen und klein- beziehungsweise mittelständische Unternehmen die Chance, um finanzielle Unterstützung für ihr Projekt zu werben.

Jetzt noch schnell aktiv werden
Wer mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 30.08.2020 registrieren und ein Projekt unter www.stadtwerke-troisdorf.de/gemeinsam-fuer-troisdorf einstellen. „Auch die Stadtwerke Troisdorf legen gerne noch etwas drauf und erhöhen den Spendentopf um weitere 1.000 €“, verspricht Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt, der das ehrenamtliche Engagement der Troisdorfer Bürger sehr am Herzen liegt. „Dass die Hilfsaktion so ein Erfolg ist, zeigt wieder einmal, wie sehr die Menschen in Troisdorf zusammenhalten, wenn es darauf ankommt.“

So macht Spenden Spaß
Für die Crowdfunding-Aktion stellt der Lokalversorger Spendengelder in Höhe von insgesamt 6.000 € zur Verfügung. Der Troisdorfer Lions Club steuert weitere 2.500 € dazu. So werden die Spendengelder der Bürgerinnen und Bürger kräftig vermehrt, denn die beiden Sponsoren der Aktion legen bei jeder Spende ab 10 €, die über die Crowdfunding-Plattform verbucht wird, gemeinsam noch einmal 10 € obendrauf. Ob für Spendengeber oder -nehmer: Mitmachen lohnt sich!


Stadtwerke Troisdorf GmbH
Pressemitteilung vom 06. August 2020, 16:15 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.