Elly-Heuss-Knapp-Platz wird saniert

Vorübergehende Sperrung des Platzes:
Elly-Heuss-Knapp-Platz wird saniert

Der Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz des Stadtrats hat das städtische Umweltamt beauftragt, den wenig einladend wirkenden Elly-Heuss-Knapp-Platz in Troisdorf-Bergheim sanieren zu lassen. Die Bauarbeiten beginnen am 8. November und dauernd voraussichtlich bis Mitte Dezember 2021. Dafür muss der Platz abgesperrt werden.

Elly-Heuss-Knapp-Platz wird saniert

Um den Platz zu strukturieren, wird er zwischen vergrößerten Beeten mit Naturstein befestigt, erhält dadurch ein gepflegteres Erscheinungsbild und wird auf neuer Pflasterung gut begehbar sein. Im kommenden Frühjahr werden fünf insektenfreundliche Bäume gepflanzt, die Mikroklima und Aufenthaltsqualität des Platzes verbessern werden. Mit neuen Bänken und Abfallbehältern wird ein multifunktionaler „Dorfplatz“ für Treffen und Feste entstehen.

Der Platzname erinnert an Elly Heuss, geborene Knapp (1881-1952), in der Weimarer Republik Reichstagsabgeordnete und verheiratet mit Theodor Heuss, dem ersten Bundespräsidenten 1949-1959.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 484a/2021 vom 03. November 2021, 16:38 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.