Simon Schilling wird ordiniert

Prädikant – Simon Schilling wird ordiniert

Siegburg / Troisdorf, 5. Juni 2020. „Mir ist wichtig, mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kreative und besondere Gottesdienste feiern zu können“, sagt Simon Schilling. Wer ihn kennt, weiß: Beteiligung – gern auch digital bzw. interaktiv – ist ihm dabei wichtig. Das wird der Jugendleiter der Evangelischen Kirchengemeinde Troisdorf ab Sonntag mit neuer zusätzlicher Qualifizierung tun können: Simon Schilling wird dann in der Johanneskirche in Troisdorf in einem Gottesdienst als Prädikant ordiniert. Dass ihm Gemeinschaft, Dazugehören und Anteilhaben wichtig sind, wird dann auch in seiner Predigt deutlich werden, so viel steht fest.

Foto Simon Schilling
(Foto privat)

Ordinieren wird ihn Pfarrer Peter Gottke in seinem Amt als zweiter stellvertretender Superintendent. Schnittmengen haben Schilling und Gottke überdurchschnittlich viele: Simon Schilling, in diesem Jahr 30 geworden, ist in Lohmar aufgewachsen, besuchte den Spielkreis und die evangelische Kita, wurde Teamer in der Kinderkirche und vom damaligen Gemeindepfarrer Gottke konfirmiert. Heute arbeiten die beiden in der Troisdorfer Gemeinde zusammen, wo Simon Schilling seit 2018 angestellt ist.

Bereits mit 18 Jahren wurde Simon Schilling Presbyter. Ebenso ehrenamtlich tätig ist er seit acht Jahren als Mitglied im Kreissynodalvorstand. Beruflich war Simon Schilling als Erzieher in der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf tätig, durchlief die Diakon-Ausbildung in Neukirchen-Vluyn. Er legte einen beruflichen Zwischenstopp ein und arbeitete knapp zwei Jahre lang auf Kreuzfahrtschiffen.

Die Ordination hätte jetzt beinahe wegen der Corona-Pandemie verschoben werden müssen, da die erforderliche so genannte Ordinationstagung ausgefallen ist. „Nennen wir es kleine Ordinationstagung“, sagt Simon Schilling und meint damit, dass eine landeskirchliche Entscheidung ausnahmsweise ermöglicht, die Ordinationstagung durch ein Gespräch mit der Superintendentin zu ersetzen. Dieses Gespräch hat stattgefunden und so kann am Sonntag nun also gefeiert werden – coronabedingt allerdings nur mit begrenzter Teilnehmendenzahl und nach Anmeldung.

  • Prädikant ist die Bezeichnung für ehrenamtliche Predigerinnen und Prediger. Infos: http://www.praedikanten-ekir.de/
  • Die Ordination befugt zum Dienst an Wort und Sakrament, sprich zu Verkündigung, Taufe und Abendmahl

Evangelische Kirchengemeinde Troisdorf im Web: https://evangelischtroisdorf.de 


Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Pressemitteilung Nr. 67 vom 05. Juni 2020, 09:01 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.