Karate für Seniorinnen und Senioren

Quartier in Bewegung – FWH aktiv:
Karate für Seniorinnen und Senioren

Bewegung 60plus: Ein Karate-Training für Seniorinnen und Senioren bietet der Verein Karate Schule Troisdorf an. Motto: Karate – mehr als nur Kampfsport. Die Trainingsstunden, an der ältere Menschen aus allen Stadtteilen teilnehmen können, finden ab November

mittwochs von 10.00 bis 11.30 Uhr
im Stadtteilhaus FWH, Lahnstr. 18, Troisdorf-FWH,

statt. Die Teilnahme kostet 24 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar. Sportkleidung muss man mitbringen. Auskunft gibt Colette Weiher unter Tel. 015251443802. Infos im Netz auf www.karate-schule-troisdorf.de.

Der Stadtteil Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte (FWH) nimmt als eines von drei Wohnquartieren im Rhein-Sieg-Kreis am Gesundheitsprojekt „Quartier in Bewegung“ teil. Dabei arbeiten der Kreis, die Sportjugend des Kreissportbunds und der Verein kivi e.V. eng mit Einrichtungen und Vereinen in den jeweiligen Quartieren zusammen. Ziel ist es, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und deren Familien zu fördern und zu stärken. Mehr Infos beim Verein kivi e.V. unter Tel. 02241/1485307 und im Netz auf www.kivi-ev.de.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 532/2019 vom 25. Oktober 2019, 08:58 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.